Facebook Twitter Instagram Pinterest Google Plus Youtube Fehlercodes Bestway Lay-Z-Spa Whirlpools | Blog | BeachandPool.de
 Inlandsversand kostenfrei (Standard)
 Kauf auf Rechnung bis 1500,- € (Paypal)

Fehlercodes Bestway Lay-Z-Spa Whirlpools

Fehlercodes Bestway Lay-Z-Spa Whirlpools

 

HINWEIS: Der Wärmeleistung des Wasser ändert sich ggf. unter folgenden Bedingungen: · Bei Außentemperaturen von unter 15°C (59°F). · Wenn die Abdeckung bei aktivierter Heizfunktion nicht in Position ist.


HINWEIS: Für die Anzeige der aktuellen Wassertemperatur muss das Filtersystem mindestens eine Minute lang laufen. Die durch ein externes Thermometer getestete Wassertemperatur kann von der vom Spa angezeigten Temperatur abweichen, da sich die Messgeräte an verschiedenen Positionen befinden.

 

Der Bestway Service ist unter der Hotline Tel: +49 (0) 6946001281 Mo.-Sa. 09:00-18:00 Uhr, Fax: +49 4321 5550585, E-Mail: kundenservice@bestwaycorp.de oder unter der Webseite https://bestwaycorp.de/Support erreichbar.

 

Fehler

Ursache Lösung

E01 

Der Wasserströmungssensor funktioniert ohne Betätigen der Filter- oder Heiztaste. 1. Die Messanzeigen der Wasserdurchflussmesser sind nicht in die korrekte Position zurückgekehrt.
2. Die Wasserdurchflussmesser sind beschädigt
1. Ziehen Sie den Netzstecker heraus, schlagen Sie fest (aber nicht zu fest) gegen die Seite der Pumpe und stecken Sie den Netzstecker wieder ein.
2. Kontaktieren Sie Ihren lokalen Bestway Kundendienst bezüglich der weiteren Vorgehensweise.
E02 Die Wasserdurchflussmesser erkennen nach dem Starten oder während des Filter- und/oder Heizbetriebs keinen Wasserfluss. 1. Die 2 Verschlusskappen wurden nicht aus dem Pool entfernt.
2. Die Filterkartuschen sind verschmutzt.
3. Aktivieren Sie das Filter- oder Heizsystem und halten Sie Ihre Hand vor das Auslassrohr an der Innenseite des Pools, um den Wasserfluss zu prüfen.
  a. Fließt kein Wasser heraus, ist die Wasserpumpe beschädigt.
  b. Fließt Wasser heraus, doch die Alarmmeldung "E02" wird angezeigt, sind die Wasserdurchflussmesser beschädigt
1. Entfernen Sie vor dem Start des Heizsystems die zwei Verschlussstopfen. Beachten Sie die Anweisungen zur Montage im entsprechenden Abschnitt des Benutzerhandbuchs.
2. Nehmen Sie die Filtereinheit aus dem Pool und drücken Sie den Filter- oder Heizknopf. Wird kein Alarm angezeigt, reinigen oder wechseln Sie die Filterkartusche und setzen Sie die Filtereinheit wieder in den Pool ein.
3. Kontaktieren Sie Ihren lokalen Bestway Kundendienst bezüglich der weiteren Vorgehensweise.
E03 Das Thermometer der Pumpe misst eine Wassertemperatur unterhalb 4°C (40°F). 1. Die Wassertemperatur beträgt weniger als 4°C (40°F).
2. Liegt die Wassertemperatur über 7°C (44,6°F), ist das Thermometer der Pumpe beschädigt.
1. Das Spa eignet sich nicht für den Betrieb mit einer Wassertemperatur unter 4ºC (40°F). Nehmen Sie die Pumpe vom Netz und starten Sie sie erst wieder bei einer Wassertemperatur von 6°C (43°F).
2. Kontaktieren Sie Ihren lokalen Bestway Kundendienst bezüglich der weiteren Vorgehensweise.
E04 Das Thermometer der Pumpe misst eine Wassertemperatur oberhalb 50°C (122°F). 1. Die Wassertemperatur beträgt mehr als 50°C (122°F).
2. Liegt die Wassertemperatur unter 45°C (113°F), ist das Thermometer der Pumpe beschädigt.
1. Das Spa eignet sich nicht für den Betrieb mit einer Wassertemperatur über 40°C (104°F). Stecken Sie die Pumpe aus und starten Sie sie erst wieder, wenn die Wassertemperatur 38°C (100°F) oder weniger erreicht hat.
WICHTIG: Drücken Sie den Resetknopf an der Pumpe, bevor Sie diese neu starten.
2. Kontaktieren Sie Ihren lokalen Bestway Kundendienst bezüg
E05  Die Anschlüsse des Pumpenthermometers sind fehlerhaft. 1. Die Anschlüsse des Pumpenthermometers arbeiten nicht korrekt.
2. Das Thermometer der Pumpe ist beschädigt.
Kontaktieren Sie Ihren lokalen Bestway Kundendienst bezüglich der weiteren Vorgehensweise.
E08  Problem mit der manuellen Rücksetzung des Thermoschutzes Die manuelle Rücksetzung des Thermoschutzes wurde ausgelöst. 1. Nehmen Sie die Pumpe vom Netz, drücken Sie die Reset-Taste und verbinden Sie die Pumpe wieder mit dem Netz.
2. Sollte die Fehlermeldung weiterhin angezeigt werden, lesen Sie die Anweisungen für den RESETKNOPF im Handbuch.
3. Kontaktieren Sie Ihren lokalen Bestway Kundendienst bezüglich der weiteren Vorgehensweise.
E09  104°C (219°F) Sicherungsausfall. Die Sicherung ist nicht angeschlossen. Kontaktieren Sie Ihren lokalen Bestway Kundendienst bezüglich der weiteren Vorgehensweise.
E10  Zu hoher Salzgehalt. Es wurde zu viel Salz zum Wasser gegeben oder es ist zu viel Wasser verdampft. 1. Zum Entfernen des Salzes befolgen Sie die Anweisungen in der Betriebsanleitung.
2. Kontaktieren Sie Ihren lokalen Bestway Kundendienst bezüglich der weiteren Vorgehensweise.
E11  Zu niedriger Salzgehalt. Nicht genug Salz für die Reinigung.  1. Zum Hinzufügen des Salzes zum Wasser befolgen Sie die Anweisungen in der Betriebsanleitung.
2. Kontaktieren Sie Ihren lokalen Bestway Kundendienst bezüglich der weiteren Vorgehensweise.
E12  Wasserleckage in der Pumpe. Das System hat eine Wasserleckage in der Pumpe entdeckt. Kontaktieren Sie Ihren lokalen Bestway Kundendienst bezüglich der weiteren Vorgehensweise.
E13  Signalleitung getrennt Die Signalleitung zwischen Bedienfeld und Netzteilplatine ist nicht korrekt angeschlossen Wenden Sie sich bezüglich der weiteren Vorgehensweise an Ihr lokales Bestway-Kundendienstzentrum.
6CF  Erdungsanschluss fehlgeschlagen 1. Es gibt ein Problem mit dem Erdungsanschluss.
2. Es gibt ein Problem mit der Pumpe
Wenden Sie sich bezüglich der weiteren Vorgehensweise an Ihren lokalen Bestway Kundendienst.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Top